Monday, 20.05.19
home Diät machen ? Gesund ernähren ? Warum übergewichtig ? Fettabsaugen lassen ?
Diät Typen
Abnehmmythen
Diätgruppen
Crash Diät
Kohlsuppen Diät
Diät Tagebuch
Wunderdiäten
weitere Diätformen ...
Ernährung
Appetitzügler
Ballaststoffe
Kochmotivation und Diät
Tipps zur Diät
Essgewohnheiten
Ernährungspyramide
Wie bleibe ich schlank ?
weiteres zur Ernährung ...
Ursachen Übergewicht
Ursachen Übergewicht
Statistik Übergewicht
Machen Diäten schlank ?
Wie Kalorien verbrennen ?
Motivation zum abnehmen
weiteres zum Übergewicht ...
Gesundheit
Bauchstraffung
Sport und Kalorienverbrauch
Fettabsaugung
Magenband
Stoffwechsel
weiteres zur Gesundheit ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Webmaster
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Vegetarische Diät

Vegetarische Diät


Häufig kommt Übergewicht durch zu viel fett- und fleischreiche Ernährung zustande. Ein ungeliebter und gefährlicher Nebeneffekt von Übergewicht sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemprobleme, Krebs, Rheuma, Allergien und Diabetis.

Viele Ärzte plädieren deshalb für eine vegetarische Diät. Laut Studien leben Vegetarier angeblich länger und gesünder als Fleischesser.



Es wurden beispielsweise Tests an Personen durchgeführt, bei denen sich eine Gruppe von Menschen fettarm und vegetarisch (ebenfalls mit dem Verzicht auf Milch und Jogurt) ernährte. Das Ziel bei der Durchführung war, einen Fettanteil von rund zehn Prozent zu sich zu nehmen. Von den erlaubten Genussmitteln - Obst, Gemüse, Getreide - durften die Testobjekte so viel zu sich nehmen, wie sie wollten. Verboten waren hingegen Produkte, die einen hohen Anteil an tierischen Ölen hatten - wie zum Beispiel Nüsse oder frittierte Nahrungsmittel.

Nach der Durchführung dieser vegetarischen Diät haben die Testergebnisse gezeigt, dass eine vegetarische Diät nicht nur bei der Gewichtsreduktion, sondern auch bei menstruellen Beschwerden, sowie überhöhten Cholesterinwerten behilflich ist.

Um aber nun zu den Befürchtungen zu kommen, die Menschen bei einer vegetarischen Diät oder Lebensweise haben, sei zu erwähnen, dass Viele Angst haben, eben solch eine Ernährung könne sie nicht ausreichend mit dem benötigten Tagesbedarf aller wichtigen Nährstoffe versorgen.

Jedoch ist dies laut Tests vollkommen unbegründet. Bei der vegetarischen Diät kann man sich die Nahrungsmittel weitgehendst selbst zusammenstellen und somit kann der Nahrungsplan auch abwechslungsreich sein. Zwar stimmt das Gerücht, dass vegetarisch lebende Menschen weniger Protein (hauptsächlich in Fleisch enthalten) zu sich nehmen als Fleischesser, jedoch ist dies nicht unbedingt von Nachteil, da zu viel Protein Schuld an Erkrankungen der Nieren (Entstehung von Nierensteinen) ist und Osteoporose, einige Krebsformen und Herzerkrankungen fördert. Da man bei einer vegetarischen Diät keinerlei Fleisch zu sich nimmt, der Körper aber dennoch geringe Mengen von Protein benötigt, nimmt man diese durch Bohnen, Vollkornprodukte und Gemüse auf.

Auch für die Versorgung mit ausreichenden Mengen von Kalzium und Eisen ist durch den Genuss von Orangensaft, Müsli, Vollkornprodukten, Bohnen und Obst bestens gesorgt.

Befürchtungen gibt es aber auch noch bei schwangeren Frauen, welche sich vegan (anderes Wort für vegetarisch) ernähren. Einige glauben, diese Ernährungsweise sei schlecht für das ungeborene Baby. Doch auch hier kann Entwarnung gegeben werden. Zwar sollten Schwangere nicht auf die künstliche Zufuhr von Vitamin B12 und D verzichten, aber laut Studien treten bei schwangeren vegetarischen Frauen viel seltener Anfälle während der Schwangerschaft auf und ihre Muttermilch ist gesünder als die von Fleischessern.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kohlsuppen Diät

Kohlsuppen Diät

Kohlsuppen-Diät Eine heutzutage immer häufiger angewandte Methode zur Gewichtsreduzierung ist die Kohlsuppen-Diät. Sie verspricht angeblich einen hohen Erfolg innerhalb weniger Tage. Auch in ...
Abnehmmythen

Abnehmmythen

Abnehmmythen Überall und immer wieder kann man in Zeitschriften lesen, dass Fett zum Beispiel dick macht oder Vegetarier gesünder leben. Einige dieser Abnehmmythen sind wahr, die Mehrheit ist falsch! ...
Diät Tricks